Sommernachtsakustik 2016
09.07.2016 | Deelenhaus Paderborn
Mit Musik etwas Gutes tun
Das ist das Ziel und der Grundgedanke der Sommernachtsakustik. Mit Spenden unterstützen wir soziale Projekte, um die Welt ein bisschen besser zu machen.
Rein akustisch
Alle Künstler, die bei der Sommernachtsakustik auftreten, präsentieren Ihre Songs in einer akustischen Interpretation
Intime Atmosphäre
Die ist für die Sommernachtsakustik besonders wichtig. Wir wollen Künstler und Publikum in besonderen Locations zusammen bringen, um eine besondere Atmosphäre zu erschaffen.

Wir werden unterstützt durch:

Die Idee

Zu den gewöhnlichen Konzerten zählt die „Sommernachtsakustik“ sicherlich nicht. Oftmals sind Konzerte zu laut, die Atmosphäre düster und der Klang ist alles andere als überzeugend.

Die Sommernachtsakustik findet genau aus diesem Grund in ganz besonderen Locations statt. An die Räumlichkeit angepasst wird bestes Veranstaltungsequipment genutzt, um Künstler und Publikum mit bestem Klang zu begeistern. Die Locations werden liebevoll dekoriert und hergerichtet, sodass durch Licht und diverse Dekorationen eine Intimität erzeugt wird, wie sie selten zu erleben ist. Diese Intimität erzeugt ein ganz besonderes Flair und bietet vielfältige Möglichkeiten der Interaktion zwischen Publikum und Künstler.

Entgegen der vorherrschenden Ausrichtung von Konzerten, arbeitet die Sommernachtsakustik Non-profit. Die Einnahmen werden,  nach Abzug der entstandenen Kosten, für einen guten Zweck gespendet. Bei jedem Konzert wird die Organisation, die die Spende erhält, vorgestellt, um Transparenz zu schaffen.
Auch für das leibliche Wohl ist bei der Sommernachtsakustik gesorgt: mit kulinarischen Leckerbissen, wird das Essen zum Erlebnis.

Die Sommernachtsakustik möchte anders sein. Ganz intim, mit viel guter Musik und einem sozialen Gedanken.